Lesung in Oberquembach

Am 28.01.2012 hab ich bei einer Lesung in der Gemeindebücherei in Oberuembach meine Roman „Das Geheimnis der Ronenburg“ vorgestellt.

Die Bücherei wird von evangelischen Kirchengemeinde betrieben und hat immer Montags für Besucher geöffnet. Der Nachmittag war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher sind der Einladung gefolgt und es hat mir großen Spaß gemacht in einem voll besetzten Saal zu lesen.

Im ersten Teil habe ich aus „Das Geheimnis der Ronneburg“ gelesen. In der Pause gab es Kaffee und Kuchen, der von den Mitgliedern des Büchereiteams vorbereitet worden war. Danach habe ich dann meine Kurzgeschichte „Meine Witwe mag Katzen“ gelesen und anschließend Fragen beantwortet.

Vielen Dank noch einmal an die evangelischen Kirchengemeinde und alle Besucher!

Am darauffolgenen Dienstag hatte ich dann Gelegenheit selbst als Zuhörer an einer Lesung teilzunehmen. Die Krimiautorin Henrike Heiland, die vor allem auch unter Ihrem Pseudonym Zoe Beck bekannt ist, kam zu einer Lesung ins Cafe Zeitlos in Gießen. Die Art wie die Autorin ihr Werk vorgestellt hat war beeindruckend. Ich habe mir den aktuellen Roman „Der frühe Tod“ gleich signieren lassen und freue mich darauf das Buch zu lesen.

 

Ihr und Euer

Jörg Olbrich

[nggallery id=4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *